Büne_tafel.jpg
TafelladenTafelladen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Tafelladen

Mosbacher Tafel

Ansprechpartner

Frau
Manuela Schwarz-Schönig

Tel: 06261 - 92 08 27
tafelladen(at)drk-mosbach.de

Sulzbacher Straße 17
74821 Mosbach

Die Mosbach Tafel ist die Brücke zwischen Armut und Überfluss und bemüht sich mit zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern um einen Ausgleich.

Niemand muss in Deutschland hungern - leider ist das nur die halbe Wahrheit

So viele Menschen leben bei uns unter schwierigen Bedingungen, mit großen persönlichen Problemen. Täglich gibt es neue Armutsberichte und Statistiken. Im Gegenzug werden täglich Tonnen von nicht mehr verkäuflichen Lebensmitteln vernichtet.

Essen, wo es hingehört

Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, aber noch von guter Qualität sind, wie z.B. Backwaren vom Vortag, Milchprodukte kurz vor dem Verfalldatum, Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern aber auch Konsumartikel wie Hygieneartikel mit fehlerhaften Verpackungen etc. werden von den ehrenamtlichen Helfern abgeholt, aussortiert und an unsere Kunden mit Einkaufskarte zu kleinen Preisen abgegeben.

Öffnungszeiten

Montag:        13:00-15:00 Uhr
Dienstag:      13:00-15:00 Uhr
Mittwoch:      15:30-17:00 Uhr
Donnerstag:  13:00-15:00 Uhr
Freitag:         13:00-15:00 Uhr

Wie bekommen ich meinen Ausweis

Um bei der Mosbacher Tafel einzukaufen, benötigen Sie einen Ausweis, welcher Ihnen in unserem Tafelladen ausgestellt werden können. Hierfür bringen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis über Ihre Einkommensverhältnisse (Harz-IV Bescheid, Kontoauszüge, Lohnzettel, Rentenbescheid, Mietkostenbescheid, Nebenkostenbescheid, etc.) sowie Ihren Personalausweis mit.